START
UNTERRICHT
IMPRESSIONEN






Ein Engagement der
Albert Koechlin Stiftung AKS






Heckenprojekt
Modul1
Definition Hecke
Modul 2
Tiere und Pflanzen
Modul 3
Heckenpflege
Modul 4
Ergänzungspflanzung
Modul 5
Beobachten
Modul 6
Kleinstrukturen
Modul 7
Biodiversität
Modul 8
Artenverarmung
Modul 9
Hecken kartieren
Modul 10
Heckenprodukte


Modul 3: Heckenpflege

Lernziel: Die Schülerinnen und Schüler wissen, wie eine Hecke fachgerecht gepflegt wird und legen selber Hand an.
 
 
 
Mögliche Unterrichtsbausteine
 
 
Inhalt Methode Material
1 Pflegen einer Hecke

Unter Anleitung des Heckenprofis schneiden die Schüler schnellwüchsige Heckenpflanzen mit Fuchsschwanz und Baumschere aus der Hecke heraus.

Der Heckenprofi markiert jene Pflanzen oder Heckenbereiche (Spray, Farbbänder), so dass die Schüler genau wissen, was sie wegschneiden dürfen. 

Werkzeugkiste der AKS

3.1.1 Birdlife Merkblatt Schnitt von Sträuchern und Hecken

3.1.1 Lektionsübersicht

3.1.1 Lehrerinformationen

3.1.1 Impressionen Ruswil 

2 Anlegen von
Kleinstrukturen

Das anfallende Material wird etwas eingekürzt und gleich vor Ort in der Hecke zu Haufen aufgeschichtet. Fällt zu viel Material an, wird es vom Eigentümer verwendet/entfernt. Stehen gelassene, seltenere Heckenpflanzen werden vom Heckenprofi eingekürzt, damit sie nicht brechen.